Wahrnehmungsschulung und Achtsamkeitstraining

Unternehmen und Familien sind die kleinste politische Einheit und die tragenden Säulen unseres Zusammenlebens; die gilt es zu stärken.

Unser Bestreben nach gutem Funktionieren und maximaler Effektivität führen zu Ressourcenausnutzung. Wir verzeichnen zunehmend weniger Effektivität bei mehr Anstrengung und höherem Krankheitsstand. Konkurrenzdenken und Taktiken zur Vorteilsbeschaffung basieren auf Angst und entsprechen nicht unserem Grundbedürfnis von Verbundenheit/Vertrauen und Wachstum/Entwicklung.

Wir behindern uns in unserer Entfaltung und drohen Schaden zu nehmen – beruflich und privat.

Burn-out geht uns alle an – betrifft bevorzugt leistungsstarke Träger unserer Gesellschaft und zeigt sich durch unterschiedlichste Symptome.

Wir sind bei aller Spezialisierung aufgefordert den Blick für Zusammenhänge nicht aus den Augen zu verlieren.

Eine ganzheitliche Betrachtungsweise aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse ermöglicht neue Beziehungskulturen zu schaffen für Gesundung von Unternehmen und Familie.

Modul I

Ihr Körper – sagt, was Sie denken und fühlen

Modul II

Ihr Geist/Verstand – ist Ihnen ein dienliches Instrument         

Modul III

Ihre Seele – weiß mehr, als Sie denken

Die einzelnen Module bauen aufeinander auf und leiten einen Prozess zur Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung ein, der einen sofort spürbaren Wandel für mehr Erfolg, Lebensfreude und Leichtigkeit nachhaltig bewirkt.

Als Vortrag ist jedes Modul unabhängig voneinander ein Impuls, sich und das Leben besser zu verstehen.

 

Modul I

Körpersprache Basis- und Aufbauseminar

... Ihr Körper sagt Ihnen, was Sie denken und fühlen

Für alle, die hinter die Kulisse schauen möchten
Von Ihrem Körper geht Ihr Leben aus! Er ist immer da, schweigt nie und drückt sich neben dem gesprochenen Wort (verbale Kommunikation) durch Körpersignale (nonverbale Kommunikation) aus.

Körpersignale teilen uns unsere Bedürfnisse, Wünsche und Gedanken in unserer Gestik, Mimik, Haltung, Ton und Stimme, Abstand und Zone mit. Selbst Wortwahl und Physiognomie geben uns Hinweise auf unsere innere unbewusste und bewusste Ausrichtung.

Sie verstehen:

Ziel:

Durch bewusste(re) Wahrnehmung unsere Authentizität ausstrahlen und zur Anziehungskraft wandeln.

„KÖRPERSPRACHE Intensivlehrgang“

Der, der ich bin, grüßt wehmütig den, der ich sein möchte.

Zitat: Dänischer Philosoph Kierkegaard

Oft unterscheidet sich unsere Realität – die, die wir sind und was wir leben – von unserem Ideal – der, der wir gerne wären und wie wir gerne lebten. Unser Körper ist immer da, von ihm geht unser Leben aus. Er teilt sich uns ständig und vielfältig mit, ist uns ein wunderbares Instrument zur Selbsterkenntnis. Wer bin ich also wirklich?

Themen dieses Intensivkurses sind:

Ziel

des 6-tägigen Seminars ist es, sich und sein Leben neu auszurichten
… für mehr Lebensfreude, Leichtigkeit und Zielklarheit.

 

Modul II

Den „Denker“ begreifen und (sinn)voll nutzen

… Ihr Geist/Verstand ist Ihnen ein dienliches Instrument

Für alle, die ihre Begrenzungen in Freiheit wandeln möchten

Mit dem Denken kommen Sie über Ihr Denken nicht hinaus und bleiben auf der materiell sichtbaren, begrenzten Ebene. Unser Verstand ermöglicht es uns, unseren Alltag zu analysieren, zu strukturieren und zu kategorisieren. Er unterliegt dem Gesetzt der Polarität und fordert uns stets heraus es noch besser, schneller und perfekter zu machen oder aber unser Opferdasein zu dramatisieren.
Intuitionen entsprechen keiner Logik, entstammen der unsichtbaren, unbegrenzten geistigen Ebene und überraschen oft mit erstaunlicher Treffsicherheit.

Seminarinhalt:

Ziel:

Potenziale aus neuem Bewusstsein heraus entfalten

 

… Blockaden erkennen und lösen

Für alle, die ihre Wünsche leben möchten, anstatt Routine

Um herauszufinden, was uns von innen her lenkt, dürfen wir unsere Verhaltensmuster entdecken.
Verhaltensmuster beruhen auf Erfahrungen. Welche Erfahrungen prägten Sie? Leben Sie Wiederholungen – vielleicht neue Verpackung alter Aspekte? Es gibt keine Fehler, solange wir aus ihnen lernen. Viel Erlerntes ist uns dienlich, anderes dagegen behindert uns. Dieses dürfen wir verlernen!

Seminarinhalt:

Ziel:

die schöpferische Kraft in Ihnen zu (be)leben

… anders fühlen und denken lernen

Für alle, die klar und erfolgreich kommunizieren möchten
Wirklich authentisch sind Sie, wenn Sie sich Ihres Körpers in jedem Augenblick gleichzeitig bewusst sind. Das meint, dass Sie sowohl Handelnder als auch Selbstbeobachter in allen Aktionen und Reaktionen sind und bleiben. Energie folgt stets Ihrer Aufmerksamkeit.

Sie trainieren:

Ziel:

einander auf neue Weise verstehen

 

Modul III

Ihre Seele weiß mehr, als Sie denken … Sie fühlen sich – also sind Sie

Für alle, die sich auf neue Weise erleben lernen möchten
Wir dürfen anerkennen, dass wir Geistwesen sind, denn Materie gibt es nicht. Als maximale Verdichtung von Frequenzfeldern sind wir füreinander sichtbare Wesen, über Herzensverbindung einander fühlbar nahe oder fern. Uns in unserem Leben ausschließlich auf das Sichtbare zu beschränken, bedeutet dem Glauben zu schenken, was uns unser Denker weismacht, was unseren Konditionierungen entspricht. Wir leben Wissen, Fakten und Modelle und sehnen uns nach Weisheit, Klarheit, Leichtigkeit und Lebensfreude. Wir wundern uns, dass wir ausbrennen und uns verlieren, nicht mehr wissen, wer wir sind – uns nicht mehr fühlen.

Sie erfahren:

Ziel:

erweitertes – BewusstSEIN erlangen

… bewusst SEIN

Für alle, die ihr Leben selbst gestalten und/oder neu ausrichten möchten
Als Wesen auf zwei Ebenen, der sichtbaren und der unsichtbaren (Erklärung siehe unter Modul II, Geist/Verstand), ist es uns geschenkt, unsere Handlungen und Gedanken im jeweiligen Augenblick zu reflektieren; warum wir denken, was wir denken – warum wir so handeln, wie wir handeln. Dies ermöglicht uns unser Leben bewusst zu gestalten, denn Energie folgt stets der Aufmerksamkeit.
Handeln wir aus der Angst heraus, ziehen wir an, was uns ängstigt – Vertrauen wir dem Leben, so sind wir offen für die täglichen Wunder. … wie wir in den Wald rufen, so schallt es zurück.

Es erwartet Sie eine Ausrichtung auf

Ziel:

SELBSTverantwortlich leben

Intuitionsschulung

… weil Sie mehr wissen, als Sie denken

Für alle, die ihr Leben voll ausschöpfen möchten
Probleme lösen wir nicht auf der Ebene, auf der diese entstehen. Bleiben wir auf der Ebene unserer bisherigen Erfahrungen, so treffen wir nicht wirklich neue Entscheidungen, wir wählen aus zwischen dem uns Bekannten, eben entsprechend unseres eingeschränkten Blickwinkels und kreieren Wiederholungen in anderen Varianten. Dass wir auf der Ebene des eingeschränkten Bewusstseins sind, erkennen wir daran, dass wir Probleme haben: körperlich, beruflich und/oder privat. Betrachten wir diese als Herausforderung etwas zu verändern, erfordert dieses den Mut, eine Unbekannte hinzuzufügen. Ansonsten wählen wir bloß aus, verschieben. Angst vor dem Neuen, Unerfahrenen hindert uns die Welt mit neuen Augen zu sehen und die Fülle für uns auszuschöpfen – zu unserem eigenen Wohl und zum Wohle aller. Leben bedeutet Veränderung und aus meiner Sicht liegt der Sinn des Lebens in der Lebendigkeit. Evolution bedeutet Entwicklung – ein Vorwärts. Ich möchte Ihnen Mut machen Ihrer Intuition zu vertrauen. Sie ist treffsicher und Ihrem Denker ein wichtiger Partner. Wenn wir unterscheiden lernen, welche Impulse aus unserem Denker heraus und welche aus unserem höheren Selbst, dem ICH hinter unserer Identifikation, unseren unterschiedlichen Ich-Zuständen, resultieren, dann ahnen wir die Lösung intuitiv schneller, als dass wir sie erdenken,  … wir sehen vieles schon kommen.

Ziel

dieses 6-tägigen Seminars: Eine neue Dimension des Sich-selbst-Erfahrens und des Gestaltens seiner eigenen Lebensumstände